Herzlich willkommen in der Zukunftswerkstatt der Martinus-Schule Gonsenheim e.V. 


Am 30. September 2020 veröffentlichte das Bistum Mainz seine Entscheidung, die Trägerschaft für die Martinus Grundschule in Mainz Gonsenheim nicht mehr länger fortführen zu wollen. Dies war für Eltern, Großeltern, Schülerinnen, Schüler, Ehemalige und Freunde, Lehrer und Lehrerinnen ein großer Schock. Seit diesem Zeitpunkt herrschten Unsicherheit, Ungläubigkeit, aber auch großes Unverständnis vor. 

Die Martinus-Schule Gonsenheim existiert seit 50 Jahren - das Jahr 2020 ist das Jubiläumsjahr der Schule - allerdings werfen die Corona-Pandemie und nun vor allem auch die Entscheidung des Bistums einen großen Schatten über dieses eigentlich sehr freudige Ereignis. 

Unmittelbar nach dem Bekanntwerden der Neuigkeiten des Bistums haben sich einige Unterstützer in einem Kreis formiert und in einzelnen Gruppen erste Informationen zu den Themen Trägerkonstruktionen von Schulen, Finanzen und pädagogischen Konzepten gesammelt. Damit diese Arbeit einen offiziellen Rahmen erhält und es ermöglicht wird, alle Interessierten und engagierten Freunde der Martinus-Schule aktiv einzubinden, wurde am 18. Oktober der Verein "Zukunftswerkstatt Martinus-Schule Gonsenheim e.V." gegründet. 

Der Verein bietet die Möglichkeit, Kräfte zu bündeln und gezielte und koordinierte Maßnahmen zum Erhalt unserer Schule durchzuführen. 

Wir sind stolz auf unsere gute Schulgemeinschaft, auf das Kollegium und die Mitarbeiter und wir möchten alles tun, um unsere Schule in ihrer jetzigen Form für die Zukunft zu bewahren - und dazu brauchen wir SIE als Unterstützer. 

Werden Sie Mitglied und lassen Sie uns mit vereinten Kräften daran arbeiten, dass die langjährige Tradition unserer Schule fortgesetzt werden kann! 

Weitere Informationen zum Vereinsvorstand finden Sie hier. Unsere Satzung können Sie hier einsehen.

Wenn Sie an einer Mitgliedschaft im Verein interessiert sind, melden Sie sich bitte über unser Kontaktformular.  

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!